Versuchsfassung: Lernstilinventar nach G. Pask (es wird noch nicht alles ausgewertet!)

Informationen zum Fragebogen:

Versuchsfassung: wird noch nicht vollständig ausgewertet!
Das Lernstil-Inventar beschreibt die Art und Weise
  • wie Sie lernen,
  • wie Sie mit Ideen umgehen,
  • wie Sie sich in Lernsituationen zurechtfinden.

Markieren Sie bitte in jeder Zeile diejenige Antwortmöglichkeit, die Ihrer Situation am besten entspricht. Es gibt keine richtige oder falsche Lösungen!
Es gibt insgesamt 29 Fragen; Sie benötigen ca. 10 Minuten.

Gruppe

Wenn Sie zu einer Gruppe gehören, deren Werte zusammengerechnet werden sollen, können Sie hier Ihren Gruppennamen vermerken:

Angaben zur Person:

A.1 Welches Geschlecht haben Sie?
bitte anklicken!

männlich
weiblich
divers


A.2 Wie alt sind Sie?
bitte Anzahl der Jahre schreiben!

Jahre


A.3 Schulart/Studiengang/Beruf:

Wo lernen, was studieren, was arbeiten Sie?

A.4 Wo lernen, was studieren, was arbeiten Sie?
bitte anklicken!

Beruf
Hauptschule
Realschule
Gymnasium
Gesamtschule
Berufsschule
Studium


A.5 Wie ist allgemein gesehen Ihre Leistung in diesem Bereich (Schule/Studium/Beruf?
bitte anklicken!

sehr gut
gut
durchschnittlich
ausreichend
schlecht


Aussagen zum eigenen Lernen:

SL1. Wenn ich einen neuen Sachverhalt lerne, konzentriere ich mich darauf, die dargestellten Inhalte Schritt für Schritt nachzuvollziehen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL2. Wenn ich mich mit einem Fachbuch auf eine Prüfung vorbereite, gehe ich erst zum nächsten Kapitel über, wenn ich das vorhergehende Kapitel gründlich durchgearbeitet habe.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL1. Wenn ich mir etwas Neues aneigne, betrachte ich stets mehrere Aspekte des Themas gleichzeitig.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL3. Ich beiße mich beim Lernen oft an Details fest und sehe "den Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL2. Es fällt mir leicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen verschiedenen Themenbereichen zu erkennen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL3. Wenn ich mit einem neuen Lehrbuch beginne, verschaffe ich mir erst einmal einen Überblick, indem ich den Gesamttext überfliege bzw. in dem Buch hin und her blättere.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL4. Ich stelle im Unterricht gezielte, eng gefasste Fragen, auf die es knappe, konkrete Antworten gibt.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL4. Es bereitet mir Schwierigkeiten, wenn in Prüfungen Definitionen, Daten, Fakten oder andere "Feinheiten" abgefragt werden.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL5. Bei der Vorbereitung auf eine Prüfungsarbeit halte ich mich an das Prinzip: Es ist besser, einige Sachen richtig ?draufzuhaben? als von allem etwas zu wissen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL5. Mir ist es wichtiger, zunächst die Gesamtbedeutung eines Textes zu erfassen als mir bestimmte Fakten und einzelne Aussagen einzuprägen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL6. Es kommt vor, dass ich Definitionen auswendig lerne, ohne zu wissen, was sie eigentlich genau bedeuten.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL7. Es verwirrt mich, wenn im Unterricht viele Informationen gleichzeitig auf mich einstürmen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL6. Es wird für mich erst richtig spannend, wenn sich Themen als komplex und facettenreich entpuppen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL7. Ich mag Aufgaben, bei denen verschiedene Standpunkte miteinander verglichen und gegeneinander abgewogen werden müssen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL8. Wenn in einem Text ein Fremdwort auftaucht, das ich nicht verstehe, schlage ich es gleich nach.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL9. Auf mein Gedächtnis ist Verlass.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL10. Ich mag es, wenn klar definierte und überschaubare Lernziele vorgegeben sind, die man Stück für Stück abarbeiten kann.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL8. Wenn ich anderen etwas erkläre, neige ich zum Ausschweifen.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL9. Beim Lesen fremdsprachiger Texte vertrete ich das Prinzip "Mut zu Lücke", d.h. ich ziehe kein Wörterbuch heran, solange ich den groben Zusammenhang noch verstehe.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

SL11. Wenn ich fachliche Fragen beantworte, halte ich mich an die wesentlichen Fakten.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL10. Ich langweile mich, wenn ein Lehrer nicht auch einmal vom Kernthema abschweift und inhaltliche "Exkurse" bietet.
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!

HL11. Wenn ich neue Informationen aufnehme, denke ich oft an Dinge aus anderen Zusammenhängen (z.B. ähnliche oder entgegengesetzte Sachverhalte, Anwendungsmöglichkeiten etc.).
Diese Aussage trifft für mich ...

nie zu
selten zu
manchmal zu
häufig zu
sehr oft zu
immer zu

bitte Zutreffendes anklicken!


Cookies/IP-Adresse nicht speichern

Ihr Kommentar zu dieser Befragung:

C1. Wenn Sie wollen, können Sie hier noch einen Kommentar zu dem Fragebogen schreiben:
bitte in den Textkasten schreiben!

Ein Inventar, welches zwischen serialistischen und holistischen Lernern unterscheidet, stammt von Gordon Pask. Auch hier haben wir für Forschungszwecke eine deutsche Fassung entwickelt. Sie können diese für Forschungszwecke unter Hinweis auf die Quelle gern verwenden; wir freuen uns, wenn wir dann von Ihren Ergebnissen und Erfahrungen hören. Diese Fassung wurde erstellt von Prof. Dr. Hans-Dieter Haller, Dr. Bettina Schulz-Wendler und Dipl.-Psych. Ingeborgen Nowack. Sie ist (noch) nicht standardisiert.

Im Folgenden können Sie das Lernstilinventar auch online ausfüllen und bekommen Ihre Ergebnisse angezeigt und interpretiert.